Online-Marketing - Brücken bauen im WWW

Online-Marketing zählt zu den wichtigsten Kontaktkanälen zu Interessenten und Kunden. Die Orientierung im Internet - sei sie beruflich oder privat - beginnt fast immer mit der Befragung einer Suchmaschine. Unternehmen müssen also Sorge tragen, ihre Sichtbarkeit nachhaltig zu steigern. Aber es genügt nicht, nur Besucher auf die eigene Website zu lenken, sondern Ihnen auch sofort das Gefühl zu vermitteln: hier finde ich, was ich suche! 

Online-Marketing ist Brückenbauen zum Interessenten - zwischen Ihren potenziellen Besuchern und Ihrer eigenen Website. Wesentlich für den Erfolg ist ein konzertiert abgestimmtes Instrumentarium, das den Zielen, Angeboten und Ressourcen Ihres Unternehmens in höchstem Maße entspricht. Keine der folgenden Disziplinen sollte für sich stehen, sondern muss im ganzheitlichen Ansatz gewürdigt werden:

Suchmaschinenoptimierung verwandelt sich immer mehr in ein breit aufgesetztes Content-Marketing. Die unternehmenseigene Textkultur muss aber immer noch in optimierten HTML-Code übersetzt werden. Diese beruht auf den wesentlichen Schlüsselbegriffen inkl. ihrem typischen semantischen Umfeld. Ergänzt wird das HTML-Code Tuning durch einen natürlichen generischen Linkaufbau. Linkbuilding ist heute viel mehr als externe Backlinks auf die eigene Homepage zu setzen, es verlangt intensiven Kommunikationseinsatz zur Gewinnung wertvoller und relevanter Links. Hier ist Branchenkenntnis unerlässlich.

Viele Bildungsanbieter sind lokal oder regional fokussiert. Lokale Suchmaschinenoptimierung (local SEO) bedarf eigener Maßnahmen, bei denen auch die verschiedenen Googledienste (Google MyBusiness) eine wesentliche Rolle spielen.

Adwordsanzeigen in Google (Google Adwords) und anderen Suchmaschinen und Netzwerken können sehr effizient zur (auch regional begrenzten) Lead-Generierung eingesetzt werden. Anzeigen sind schnell erstellt - ihre Ergebnisoptimierung ist dagegen komplex. Adwordskampagnen sollten strikt nach den Qualitätskriterien von Google ausgerichtet werden und außerdem exakt mit der übrigen Suchmaschinenoptimierung abgestimmt werden. So vermeidet man redundanten Ressourceneinsatz ebenso wie empfindliche Lücken in der Web-Sichtbarkeit. 

Social Media Marketing und Online PR sind spezifisches Content-Marketing. Sie nutzen die viralen Kanäle des Internet und können eine ausgezeichnete Erweiterung zur klassischen Suchmaschinenoptimierung sein. Insbesondere, wenn es durch professionelles Empfehlungsmarketing über Google und andere Portale (z.B. ekomi) unterstützt wird.

_____________________________________

Sie wollen mehr über unsere kombinierte Text-Internet-Technik Kompetenz erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Tel.:+49 6221 750 3939 oder unser Kontaktformular.